Höchst gereift

Frankfurt - Höchst hält viele Möglichkeiten für ältere Mitbürger bereit

Senioren Initiative Höchst (SIH)

Eine Einrichtung des Frankfurter Verbandes, in der ältere Menschen aktiv werden können. Das ganze ohne formale Mitgliedschaft: Jeder ist willkommen. Die Initiative residiert in einer alten Villa mit Garten nur vier Minuten vom Bahnhof entfernt.

Die Ziele der Einrichtung:

  • Sich in Gemeinschaft wohl fühlen
  • Interessante Themen erleben
  • Für heitere und gemütliche Stunden sorgen

Ansprechpartnerinnen: Ute Brink-Geenen und Uschi Mader
Öffnungszeiten des Büros: 10 bis 13 Uhr
Öffnungszeiten der SIH: zu den Veranstaltungen

E-Mail: sih_hoechst(at)web.de

069317583

Gebeschusstr. 44

Website

Begegnungszentrum Höchst und Café Mouseclick

Das "Begegnungszentrum Höchst für Menschen" mit dem "Internetcafé Mouseclick ab 50" befindet sich zwischen der Höchster Einkaufsstraße Kö' (Königssteiner Straße) und der Höchster Altstadt in einem Teil des ehemaligen Antoniterklosters. Die Einrichtung des Frankfurter Verbandes bietet ein breites Angebot für Menschen ab 50.

Das Begegnungszentrum Höchst bietet Wöchentliche Angebote etwa den Bolongarotreffpunkt, Freitagscafé, Walkingtreff, Thematisches Gedächtnistraining, Seniorengymnastik und Wirbelsäulengymnastik auf der Matte.

Ein weiteres Angebot des Begegnungszentrums sind "Lesungen mit LeNa": Die fünfköpfige Gruppe LeNa gestaltet szenische Lesungen mit Musik.

Das Cafe Mouseclick des Frankfurter Verbandes ist ein Internetcafé für Menschen ab 50 und bietet kostenpflichtige Kursangebote wie etwa "An die Maus, fertig, los: PC-Anfängerkurs", Internet-Einführungskurse oder Individuelle Hilfe nach Voranmeldung.

Die Öffnungszeiten sind montags 14.30 bis 17 Uhr sowie dienstags und donnerstags 13.30 bis 17 Uhr.

Ansprechpartner: Klaus Baumgarten
Fax: 069 30854415
E-Mail: info(at)cafe-mouseclick.de

069312418

Bolongarostraße 137

www.cafe-mouseclick.de