Stadtteilmanagement in Frankfurt-Höchst

Als Zentrum der lokalen Aktivitäten zur Stärkung des Standorts fungiert das Stadtteilbüro Innenstadt Höchst.

Alle Vermittlungs- und Beratungsleistungen des Stadtteilmanagements und der Modernisierungsberatung sind für jedermann offen und kostenfrei.

Aufgabe des Stadtteilmanagements

Aufgabe des Stadtteilmanagements der ProjektStadt / Nassauische Heimstätte GmbH ist es, als „Stadtteilagentur“ Räume, Menschen und Ideen zusammenzubringen. Dies umfasst insbesondere folgende Aspekte:

„Stadtteilagentur“ für die Nutzung der Erdgeschoßbereiche

  • Leerstands- und Gewerbeflächenmanagement
  • Unterstützung von Eigentümern bei der Akquisition von Mietern
  • Unterstützung von Ansiedlungsinteressierten bei der Suche nach Räumen
  • Vermittlung von Zwischennutzungen für temporäre Leerstände

Profilbildung/Branding

  • Durchführung eigener Aktionen zur Imageverbesserung
  • Aktivierung von Eigentümern und Gewerbetreibenden zu gemeinschaftlichen Aktivitäten
  • Vernetzung mit zivilgesellschaftlichen Aktivitäten
  • Ansprechpartner für Förderung gemeinschaftlicher Aktivitäten

Dialog und Beteiligung

  • Vor-Ort-Präsenz und Sprechstunde im Stadtteilbüro
  • Funktion als „Ideenbörse“
  • Intensive Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren
  • Beteiligung, Moderation und Konfliktmanagement

Weitere Infos im Faltblatt

Kontakt

Vor Ort finden Sie uns im Stadtteilbüro: Bolongarostraße 135, 65929 Frankfurt am Main - Höchst.

Unsere Sprechzeiten: 

  • Diestag 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Mittwoch 13:00 Uhr - 19:00 Uhr
  • Freitag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Zu diesen Sprechzeiten können Sie uns auch telefonisch unter 069 - 212 40802 erreichen.

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie uns per E-Mail unter quartier-hoechst(at)naheimst.de oder telefonisch, Herrn Dr. Jürgen Schmitt unter 069 - 60691168 und Frau Jenny Nußbaum unter 069 - 60691392.

06921240802

Bolongarostraße 135