Veranstaltungskalender für Frankfurt Höchst

Iran liegt am Meer


Datum: 15.02.2024
Ende: 21.02.2024
Ort: Filmforum Höchst

Als Vorhut auf das IRANISCHE FILMFESTIVAL im März hinweisend zeigt das Filmforum bereist im Februar drei Filme, die es sehenswert findet, auch wenn sie – da bereits in Deutschland angelaufen – nicht mehr auf dem Festival gezeigt werden. Natürlich darf da LEERE NETZE des hessisch-iranischen Regisseurs Behrooz Karamizade genauso wenig fehlen wie SIEBEN WINTER IN TEHERAN, der auf der letzten Berlinale für Aufsehen sorgte. Außerdem der Spielfilm ORCA, in dem Sahar Mosayebi die Neuorientierung einer traumatisierten Frau und den Weg von Unterdrückung zu Selbstbestimmung nachzeichnet.

Empty Nets / Leere Netze Behrooz Karamizade | DE/IR 2023 | 101 Min. | OmU * Mo, Mi 18:30 – Fr, So, Di (dt.) 20:30
Orca Sahar Mosayebi | IR/QT 2021 | 107 Min. | OmU * Fr, Di 18:30 – Do, Sa, Mo, Mi 20:30
Sieben Winter in Teheran Steffi Niederzoll | DE/FR 2023 | 97 Min. | OmU * Sa + So 18:30

22.02. – 28.02. MISCHWESEN

Poor Things Giorgos Lanthimos | UK 2023 | 141 Min. | OmU * Fr, So, Mi 18:00 – Do, Sa, Mo, Di (dt.) 20:30

Le règne animal/ Animalia Thomas Cailley | FR/BE 2023 | 128 Min. | OmU * Sa, Mo, Di (dt.) 18:00 – Fr, So, Mi 18:00

 

Sie haben Termine in Höchst? Bitte informieren Sie uns unter kontakt(at)pro-hoechst.de.

Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Veranstalter.

Veranstaltungskalender