Veranstaltungs­kalender für Frankfurt Höchst

Oper für Kinder


Datum: 22.05.2018
Ort: Neues Theater Höchst

La Cenerentola – Das Aschenbrödel

Wer kennt nicht das Märchen vom Aschenbrödel – die Vorlage dieser Oper: Ein von den beiden bösen Schwestern ungeliebtes und schlecht behandeltes Mädchen träumt vom Glück, von der Hochzeit mit einem Prinzen, von einer Kutsche und schönen Kleidern. Ein einfältiger Vater in finanziellen Nöten möchte eine seiner Töchter „gewinnbringend“ verheiraten. Ein Prinz, der nicht als solcher erkannt werden möchte, ist auf der Suche nach der „richtigen“ Braut. Hinzu kommt ein Diener, der sich am Rollenwechsel freut. Es braucht einige Verwicklungen, bis La Cenerentola im puren Glück endet.

Die Sparte der Oper Frankfurt: „JETZT! Oper für dich“ hat schon 60 Opernstoffe für Kinder bearbeitet. Jetzt kommt die Kinderoper „Aschenbrödel“ nach Höchst.

Damit die Kinder an der Geschichte Spaß haben, werden Gesang und Redepassagen eingebaut, bei denen sie mitwirken können. So werden Abwechslung und Spannung für die Kinder geschaffen.

Der Pianist ahmt mit seinem Instrument das Orchester der großen Oper nach. Die Stücke und Arien werden nicht in voller Länge der Original-Oper gesungen. Die Hauptthemen werden in gekürzter Fassung dargeboten.

Die Oper „La Cenerentola“ (Aschenbrödel) wird von vier Sängerinnen und Sängern und einem Puppenspieler gespielt, begleitet von einem Pianisten.

Regie: Caterina Panti Liberovici
Bühnenbild: Thomas Korte
Kostüme: Annette Pach
Text und Idee: Deborah Einspieler

Dienstag, 22. Mai 2018, 15 Uhr und 17 Uhr, jeweils eine Stunde
Neues Theater Höchst
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren
Der Eintritt beträgt pro Kind 4 Euro, für eine erwachsene Begleitperson 50 Cent.

Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Veranstalter.

Veranstaltungskalender