Veranstaltungskalender für Frankfurt Höchst

Filmforum Höchst: Filmwoche "Existenzen gründen & erhalten"


Datum: 13.01.2022
Startzeit: 18:00
Ende: 19.01.2022
Ort: Filmforum Höchst

In dem Wochenprogramm sind zwei Filme unter der Überschrift „Existenzen gründen & erhalten“ zusammengefasst. Kelly Reichardts Film FIRST COW geht zurück in die Zeit der Besiedlung Nordamerikas im 19. Jahrhundert. Eine Männerfreundschaft, die sich gemeinsam eine trickreiche Existenzgrundlage erschaffen hat, steht im Vordergrund der entschleunigten und genau beobachteten Erzählung. Vom Wilden Westen geht es dann direkt in die Neuzeit nach Frankreich und zu einer Landwirtschaft im Familienbetrieb, wo immer stärker an der Existenzgrundlage gearbeitet und gelebt wird – AU NOM DE LA TERRE ist der aktuell große Publikumserfolg von Edouard Bergeon.

Das Programm:


Donnerstag 13.01.

14:30
Wickie und die starken Männer
Chikao Katsui,Hiroshi Saito | J, DE, AT 1973 | 80 Min. | FSK 0

18:00   
First Cow (OmU)
Kelly Reichardt | USA 2019 | 122 Min

20:30   
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)
Edouard Bergeon | FR, BE 2019 | 103 Min.


Freitag 14.01.

18:00
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)

20:30 
First Cow (OmU)


Samstag 15.01.

18:00  
First Cow (OmU)

20:30   
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)


Sonntag 16.01.

15:00
Wickie und die starken Männer

18:00
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)

20:30 
First Cow (OmU)


Montag 17.01.

18:00   
First Cow (OmU)

20:30   
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)


Dienstag 18.01.

18:00
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)

20:30 
First Cow (OmU)


Mittwoch 19.01.

18:00  
First Cow (OmU)

20:30   
Au nom de la terre / Das Land meines Vaters (OmU)


 

Weitere Infos

Aufgrund der aktuellen Ereignisse stellen einige Veranstalter zeitweise den Betrieb ein oder sagen größere Veranstaltungen ab. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Veranstalter.

Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Veranstalter.

Veranstaltungskalender