Veranstaltungskalender für Frankfurt Höchst

Filmforum Höchst: Filmwoche "175er"


Datum: 20.01.2022
Startzeit: 18:00
Ende: 26.01.2022
Ort: Filmforum Höchst

In Kooperation mit queerformat pro familia Kreis Groß-Gerau e.V. ergründet das Filmforum anhand verschiedener filmischer Perspektiven – "Grosse Freiheit", "Paragraph 175", "Das ende des Schweigens" und "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Gesellschaft, in der er lebt" von Rosa von Praunheim – die Dynamiken des Verbots gleichgeschlechtlicher Sexualität. Das Filmforum begrüßen Christian Setzepfandt zu Gast am 21. Januar im Anschluss an "Das ende des Schweigens".

Das Programm:


Donnerstag 20.01.

18:00   
Paragraph 175 (OmU)
Rob Epstein & Jeffrey Friedman | UK, USA, DE 2000 | 81 Min.

20:30   
Große Freiheit
Sebastian Meise | AT, DE 2021 | 117 Min.


Freitag 21.01.

14:30
Die Schule der magischen Tiere
Gregor Schnitzler | D 2021 | 93 Min. | FSK 0, empf. ab 6

18:00
Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt
Rosa von Praunheim | BRD 1971 | 67 Min.

20:30 
Das Ende des Schweigens
Van-Tien Hoang | DE 2020 | 75 Min.
Zu Gast:Christian Setzepfandt


Samstag 22.01.

18:00   
Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

20:30   
Große Freiheit


Sonntag 23.01.

15:00
Die Schule der magischen Tiere

18:00
Große Freiheit

20:30 
Das Ende des Schweigens


Montag 24.01.

18:00   
Paragraph 175 (OmU)

20:30   
Große Freiheit


Dienstag 25.01.

18:00
Große Freiheit

20:30 
Paragraph 175 (OmU)


Mittwoch 26.01.

18:00
Das Ende des Schweigens

20:30
Große Freiheit


 

Weitere Infos

Aufgrund der aktuellen Ereignisse stellen einige Veranstalter zeitweise den Betrieb ein oder sagen größere Veranstaltungen ab. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Veranstalter.

Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Veranstalter.

Veranstaltungskalender