Family
Bruda am 23.11.2018 19:58

Höchst ist einfach Family für mich. Ich wohne zwar in Hattersheim, aber bin oft hier. Mir gefällt alles. Bis auf die aktuellen Baustellen. Das nervt ernorm.

Höchst erhaben: Schloss, Palast und schöne Häuser
Lydia am 04.06.2018 18:42

Ich liebe Höchst! Schon als Kind kam ich mit meiner Großmutter via Straßenbahn nach Höchst. Das ich mal als Erwachsene dort leben werde, dachte ich nicht. Nun lebe ich hier mitten in der Altstadt und bin jedes mal wieder über den Anblick der schönen alten Häuser, dem Schloß im Abendlicht und den Bologaropalast (Blick vom Garten aus) begeistert! Es wirkt je nach Licht erhaben. Trotz des mittlerweilen vielen Drecks und illegalen Mülldeponien. Höchst trotzt! Auch die Fähre ist ein Gewinn...Ich liebe es!

Altstadt und Main
Heiko am 24.05.2018 18:23

Ich war lange nicht mehr in Höchst und als ich mit dem Rad und Familie am letzten Sonntag an der Nidda entlang bis nach Höchst geradelt bin, war ich erstaunt, wie schön das alles hier ist. Besonders die Sicht vom Main aus und die Altstadt haben es mir angetan.

höchst,
heinz rothenbächer am 21.03.2017 11:29

ich bin in höchst geboren. und seit 1967 nicht mehr in höchst gewesen. darum suche ich nach alten und neue Bilder.

Höchst hörenswert
Franz Lindenthal am 02.10.2016 21:29

Wir mögen Höchst musikalisch. Seit vielen Jahren werben wir mit unserem Orchesternamen "Blasorchester Höchst" musikalisch für Höchst und den Frankfurter Westen. Beheimatet sind wir im Musikverein Unterliederbach e.V. und feiern ein 60-jähriges Jubiläum am Sonntag, den 09. Oktober 2016, um 17 Uhr, im Pfarrsaal von St. Markus-Nied, Nieder Kirchweg 12. Mit dabei sind die "Liedertafel genannt Worzel" und die Band "SiSa". Eintritt frei/Spende erbeten. Herzliche Einladung.

Lieben und Hassen
Oliver am 24.07.2016 14:16

71 er Baujahr und hier geboren habe ich Höchst in 3 verschiedenen Phasen über die Jahrzehnte wahrgenommen. Am Anfang war Höchst als Kind und mit den Amerikanern MC Nair Kasernen und seine Disco, so besonders und es gab immer wieder neues zu entdecken, man fühlte sich wie in einer Zeitmaschine......Als Jugendlicher und heranwachsender empfand ich es immer mehr als Ghetto, doch ich habe höchst immer verteidigt mit all seinen guten Facetten. Ich war dann gute 20 Jahre immer mal woanders wohnhaft. Ich kam vor ca. 4 Jahren durch einen Zufall zurück und bewunderte die tolle Altstadt und das ganze an sich und die schönen Bau Veränderungen bzw. Sanierungen.Jeder der Höchst kennt weiss was ich meine. Am meisten liebte ich diese kleinen individuellen herzlichen Geschäfte und das ist genau was ich jetzt an Höchst schon immer bemängeln muss. Wieso wird dieser Einheitsbrei so zugelassen? Wieso werden bestimmte Ecken so vernachlässigt das sich dann auch in den Mietern wiederspiegelt? Gallus hat doch auch den Sprung ganz gut geschafft wieso wird in Höchst so akribisch dran festgehalten das wir unbedingt ein perfektes Ghetto beibehalten müssen? Es ist echt so schade das dieses Potential das es schon immer in Höchst gab wiederum aber so vernachlässigt wird. Schade

Höchst sehens- und lebenswert
Franz Lindenthal am 31.03.2016 21:24

Höchst ist mit seiner Altstadt, dem Mainufer, dem Markt, dem Neuen Theater und dem Kulturkeller einfach schön und hat jede Menge positives Entwicklungspotenzial. Und viele Höchster engagieren sich für das Gemeinwohl. Deshalb unser Dank an Frau Peggy Keller als bisherige und Gratulation für Herrn Thomas Meder als künfitigen Vorsitzenden von Pro Höchst. Gerne haben wir den Namen Höchst im Namen unseres Orchesters, dem Blasorchester Höchst. www.blasorchesterhoechst.de

War letztens...
Hansi Küppers am 01.05.2015 14:20

...in Höchst und zwar Gründonnerstag, also bei Euch war die Hölle los. Geparkt hatte ich am Bahnhof und bin bis zur Autofreien Zone gelaufen. Eine Menge Menschen auf der Straße, Schlangen vor einer Metzgerei und eine Bäckerei. Ist das immer so bei Euch?...EIN-EURO-Shops haben wir in Bad Homburg auch - so ist es nicht. Höchst "Gefällt mir".

Wir finden Höchst toll!
T. und M. am 30.09.2013 19:42

Wir sind vor kurzem mit voller Absicht nach Höchst gezogen, weil - es fast der einzige Frankfurter Stadtteil ohne Fluglärm ist, - das Mainufer mit Bolongaropalast, die Schiffe, die Schiffsmeldestelle, das Schloss, die vielen Feste, Shorts at Moonlight etc. sind ein absoluter Knaller und machen das Leben hier schöner als jeder Urlaub sein könnte, - hier immer viel los ist (dank Pro Höchst), - die Natur ein Traum (Wörthspitze, Spazierwege an der Nidda/Main, ...) ist, sowas findet man in ganz Frankfurt nicht nochmal, - wir ständig glückliche, frischverheiratete Paare, die vorm Bolongaropalast auf und abspazieren betrachten können. Höchst macht gute Laune!

Rap für Mathis
Andrea Bangert am 19.08.2013 15:06

Sozusagen ein Abschiedsgeschenk an Höchst, wo wir gerne gelebt haben: Höchst Hymne Rap für Mathis Das ist Höchst, meine Stadt Multikulti und Kanak! Höchst ich lieb Dich, wie Du bist, komm und zeig mir Dein Gesicht: Wörth-Spitze, Nidda, mein Main Bo-long-a-ro Palast! Leunabrücke überm Strom, Hoechst AG ist passé, Provadis Höchst, Quo vadis Höchst! San-o-fi A-ventis und Intraserv international affairs in Höchst meiner Stadt, Multikulti und Kanak Kleine Fähre am Main, Apfelwein auf dem Schlossplatz Höchst, Marktplatz auf dem Parkplatz, Höchst Wunderbar ist Höchst, meine Stadt, Multikulti und Kanak Altstadt Höchst, nette Leute chicke Chayas, Touri-Meute in Höchst, meiner Stadt, Multikulti und Kanak! Höchst ich lieb Dich, wie Du bist! Rentner Rollator Rallye auf der Kö - Paki-Shop, Döner Kebap, Pizza satt In Höchst meiner Stadt, Multikulti und Kanak! Jahrhunderthalle und Ballsport, Splish, splash Silobad, Froschinselfestival Kinder schreien in Höchst meiner Stadt, Multikulti und Kanak! Höchst ich lieb Dich, wie Du bist, komm und zeig mir Dein Gesicht: Leibniz, FDG zum Bahnhof Höchst in den Stadtpark - Da ist das Gras nicht grün, ey Bruder und die Geschäfte blühn, renn Bruder, renn, denn das 17. Revier ist auch noch hier und die Windbraut lacht über Höchst meine Stadt, da wo das Leben lebt und der Puls abhebt – da ist Höchst meine Stadt, Multikulti und Kanak! Höchst ist Kultur, Höchst ist pur Höchst ist Kult!